home loans
home loans

Unser Freundeskreis

Computer-Training Hr. Dr. Reihlen
Einsatz bei Hope for life in Mae Sai, Thailand
Einsatzdauer: 30.9. - 2.11.2007

Hope for life ist eine NGO die sich um benachteiligte Kinder kümmert. Die Kinder sind entweder Straßenkinder aus der Region, oder sie sind Kinder aus Hill tribe Familien oder sie sind Hill tribe Kinder aus Myanmar.

Ziel des Einsatzes war, den zukünftigen lokalen Mitarbeitern von Hope for life die Grundzüge der folgenden Programme zu vermitteln: Windows XP, WinWord 2003, Excel 2003, Power Point 2003 und Outlook 2003

Das Ziel des Einsatzes wurde weitgehend erreicht. In zwei Gruppen wurden je 6 Studenten ausgebildet. Natürlich haben nicht alle den Stoff gleich gut und vollständig erlernt, es sind aber alle in der Lage in den jeweiligen Programmen die Standard Aufgaben zu erledigen und die erstellten Dateien ordentlich abzulegen und wieder aufzurufen. Die Teilnehmer können Mails - mit und ohne Anhang - schreiben und versenden , sie können einen Outlook Kalender führen..

Probleme
Der Einsatz war eigentlich zu kurz für das gesteckte Ziel, 
Es wurden deutlich mehr Studenten ausgebildet, als ursprünglich vorgesehen - 12 in 2 Gruppen statt 7-8 Studenten in einer Gruppe

Aus verschiedenen Gründen war es nötig, während des größten Teiles des Seminars die Arbeitszeiten auf 7 - 8 30 Uhr und 16 30 - 18 Uhr zu begrenzen, statt der ursprünglich vorgesehenen 5 Stunden täglich.

Die geringen Englischkenntnisse waren für Ausbilder wie Studenten eine Herausforderung, die nur teilweise gemeistert wurde, trotz eines sehr guten übersetzers.

Das Umfeld war optimal und besonders freundlich.
Ich hatte eine kleine Wohnung, mit allem was man in Südostasien braucht. Klimaanlage im Schlafzimmer, warmes und kaltes Wasser, Kühlschrank, Elektrokocher, Geschirr etc. Frühstück in Eigenleistung, für die Mahlzeiten gab es Geld, um im Restaurants vor Ort zu essen, Restaurants gibt es reichlich in Mae Sai. Natürlich haben mich Esther und Thomas einige Male zu besonderen Thai Mahlzeiten eingeladen.

Der Arbeitsraum war optimal gestaltet. Insgesamt 7 moderne Rechner mit den neuesten Versionen von Windows und Microsoft Office, Ein Beamer und alle notwendigen Hilfsmittel.

Betreuung durch Esther und Thomas könnte nicht besser sein, immer da, wenn gebraucht und nie störend, - Dank für Ihre Unterstützung!.

Der Einsatz war meines Erachtens sinnvoll und mit einer geeigneten Gruppe durchgeführt. Er bietet den jungen Leuten ohne Frage eine zusätzliche Berufschance. Ich empfehle sehr diesen Einsatz oder andere mit vergleichbarem Thema zu wiederholen. 

...zurück zu den Berichten...