home loans
home loans

Unser Freundeskreis

Eröffnung des House of Confidence
eroeffnung_hoc

"Sternstunden" spendet 17.180.- Euro

Die Region "goldenes Dreieck", welche sich im Dreiländer-Eck Thailand-Burma-Laos befindet, ist bei uns sehr bekannt als Brennpunkt für Drogenschmuggel, Kindesprostitution und Schmuggel von Burmesischen Frauen nach Thailand. Am häufigsten werden Mädchen aus den Bergdörfern Opfer der skrupellosen Menschenhändler, welche die Mädchen später als Kinderprostituierte, Bar-Mädchen oder billige Arbeitskräfte nach Thailand und übersee verkaufen.

Um den akut gefährdeten und betroffenen Mädchen einen Ausweg aus ihrer scheinbar aussichtslosen Situation zu bieten, eröffnete Hope for Life jetzt das Mädchenheim "House of Confidence", welches in Zukunft bis zu 30 Mädchen eine sichere und ihrer weiteren Entwicklung förderliche Umgebung bieten wird. Rund um die Uhr wird das Heim von Mitarbeitern betreut, so dass die Schützlinge immer ein offenes Ohr für ihre Probleme finden. Sie bekommen 3 warme Mahlzeiten am Tag und dürfen wieder die Schule besuchen. Somit erhalten sie eine echte Chance auf eine bessere Zukunft.

Unterstützt wird das "House of Confidence" dabei von der Benefizaktion des bayrischen Rundfunkes "Sternstunden", sowie von lokalen Vereinen und Organisationen wie u.a. dem Verein "HilfsWerk" aus Waghäusel, dem Lions-Club aus Heidelberg, dem Rotary-Club aus Schwetzingen und vielen anderen Unterstützern und Spendern, welchen wir hiermit ein recht herzlichen Dankeschön ausdrücken möchten.

Das "House of Confidence" ist ein wichtiger Baustein im Gesamtkonzept von "Hope for Life", welches sicherstellt, dass die Hilfe langfristig und nachhaltig die Lebenssituation der Kinder und Jugendlichen in der Region verbessert. Dieses Konzept schießt präventive Maßnahmen, medizinische Betreuung sowie Bildung- und Berufsausbildung mit ein.