home loans
home loans

Unser Freundeskreis

Katastrophe im Childlife-Kinderdorf
Gestern Nacht, am 24. Mai, gegen Mitternacht hat ein gewaltiger Sturm das gesamte Childlife-Dorf verwüstet. Der Strum zerstörte die Schlafräume der Kinder, verwüstete die Küche und deckte die Dächer der Toiletten und Duschräume ab.

Die Ziegel flogen wie Geschosse durch das Dorf und selbst der riesige Wassertank für die Wasserversorgung wurde aus seiner Verankerung gerissen und schleuderte wie eine Bombe über das Gelände.

Wie durch ein Wunder wurde keines unserer Kinder ernsthaft verletzt. Über die höhe des Schadens kann bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht´s gesagt werden. Was die Situation sehr schwierig macht ist die Tatsache, daß die Gebäude unter den jetzigen Bedingungen kaum zu reparieren sind, da wir jederzeit mit neuen Stürmen rechnen müssen.

Im Moment werden die Verletzungen der Kinder versorgt und wir sind bemüht eine geeignete Notunterkunft zu finden. Wir werden die lokale Schule um Hilfe bitten. Es stehen auch die Gebäude des Berufsausbildungszentrums als Notunterkunft zur Verfügung.

Ich möchte hiermit alle Freunde und Unterstützer bitten, uns beim Wiederaufbau des Kinderdorfes finanziell zu Unterstützen.

Ich danke allen im voraus für die Hilfe und werde euch auf dem laufenden halten.

Thomas Albrecht
1. Vorsitzender